Kaufmännisches Bestätigungsschreiben (Auftragsbestätigung)

Die Auftragsbestätigung (auch: Bestätigungsschreiben) legt die mündliche Vereinbarung unter Abwesenden schriftlich nieder und wird dem Besteller zugestellt:

Begriff

  • Auftragsbestätigung =   schriftliche Erklärung des Absenders, er habe mit dem Adressaten die im Schreiben wiedergegebene Vereinbarung geschlossen

Grundlagen

  • OR 18
  • OR 1

Ziele der Auftragsbestätigung

  • Rationalisierungszweck
  • Beweissicherungszweck

Weiterführende Literatur

  • Gauch Peter, Von der konstitutiven Wirkung des kaufmännischen Bestätigungsschreibens, SZW 63/1991, S. 177 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: