Rahmenvertrag

Auch der Rahmenvertrag ist als besondere Vertragsart der vollständigkeitshalber zu erwähnen:

Begriff

  • Mit einem Rahmenvertrag einigen sich die Vertragsparteien über einzelne Bedingungen künftiger Verträge

Zweck

  • Dient der Rationalisierung künftiger Vertragsverhandlungen

Ausgestaltung

  • Anders beim Vorvertrag
    • Die Pflicht zum Vertragsschluss wird meistens nicht vereinbart
    • Der Detailierungsgrad von Rahmenverträgen kann stark variieren
    • Von einfachen Absichtserklärungen bis zu detaillierten Verträgen

Weiterführende Literatur

  • Von der Crone Hans Caspar, Rahmenverträge (Habil. Zürich), Zürich 1993

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: