Erfüllung als Beendigungsgrund

Die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistung ist der wichtigste Beendigungsgrund für eine Obligation:

Begriffe

  • Erfüllung   =   Erbringung der geschuldeten Leistung
  • Zahlung   =   Erfüllung einer Geldschuld

Grundlage

  • OR 68 – 90

Zweck

  • Die Erfüllung bezweckt die Verwirklichung der Obligation

Voraussetzung für die Erfüllung

  • Richtige Leistung
  • am richtigen Ort
  • zur richtigen Zeit
  • durch richtigen Schuldner
  • an den richtigen Gläubiger
  • in der richtigen Art

Weiterführende Informationen

  • Furrer Daniel / Müller-Chen Markus, Obligationenrecht Allgemeiner Teil, 2. Auflage, Schulthess (Zürich), Zürich 2012, S. 50 f. und S. 583 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: