Auftrag

Durch die Annahme eines Auftrages verpflichtet sich der Beauftragte, die ihm übertragenen Geschäfte oder Dienste vertragsgemäss zu besorgen:

Das Auftragsrecht ist gegliedert in:

  • Einfacher Auftrag
  • Grundlagen
    • OR 394 ff.
  • Umsatz wirtschaftlicher Güter
    • Mäklervertrag
    • Agenturvertrag
    • Kommission
  • Transportverträge
    • Frachtvertrag
    • Speditionsvertrag
  • Verträge im Dreiparteienverhältnis
    • Kreditauftrag
    • Anweisung
    • Kreditbrief
    • Dokumentenakkreditiv
  • Geschäftsführung ohne Auftrag
    • Echte Geschäftsführung ohne Auftrag
    • Geschäftseinmischung

Drucken / Weiterempfehlen: