Prokura + Handlungsvollmachten

Nachfolgend werden die Prokura und die Handlungsvollmacht erläutert:

Begriffe

  • Prokura (auch: Prokuravollmacht) berechtigt den Prokuristen, für das Arbeitgeber-Unternehmen alle Arten von Rechtshandlungen vorzunehmen, die dessen Geschäfts- bzw. Gewerbezweck mit sich bringen kann
  • Die Handlungsvollmacht berechtigt zu allen Rechtshandlungen, die der Betrieb des Gewerbes oder die Ausführung eines bestimmten Geschäftes in diesem Gewerbe gewöhnlich mit sich bringt

Grundlagen

  • •OR 458 – OR 461
    • OR 464 und OR 465

Drucken / Weiterempfehlen: