Anfängliche und nachträgliche Unmöglichkeit

Auch der Zeitpunkt der Unmöglichkeit ist für die Abgrenzung relevant.

  • Anfängliche Unmöglichkeit
    • Bei der anfänglichen Unmöglichkeit ist die Leistung bereits im Zeitpunkt des Vertragsschlusses unmöglich
  • Nachträgliche Unmöglichkeit
    • Bei der nachträglichen Unmöglichkeit wird die Leistung erst nach Vertragsschluss unmöglich

Drucken / Weiterempfehlen: