Befreiung von der Vertragserfüllungspflicht?

Tritt der Fall „höherer Gewalt“ ein, kann es sein, dass die Vertragsparteien von ihrer vertraglichen Leistungs- bzw. Erfüllungspflicht befreit sind. Dies ist abhängig von der individuell konkreten Sach- und Rechtslage, auf die nachfolgend eingegangen wird.

Drucken / Weiterempfehlen: