Vertrag als zweiseitiges Rechtsgeschäft

Der Vertrag ist ein zweiseitiges Rechtsgeschäft. Er kann weiter aufgeteilt werden in ein- und zweiseitige Verträge.

Einseitige Verträge

  • Begriff
    • Einseitige Verträge   =   Nur eine Partei verpflichtet sich zu einer Leistung
  • Anwendungsbeispiel

Zweiseitige Verträge

Drucken / Weiterempfehlen: